Corona Informationen | Hygienekonzept

Wir sind auch in Zeiten von Corona für euch da!

Von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Samstag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr ist der Verkauf geöffnet, von Montag bis Freitag (8.00 Uhr bis 17.00 Uhr) ist die Werkstatt besetzt. Wir achten (nicht nur in diesen Zeiten) auf größte Hygiene und Sauberkeit. Zu eurem als auch zu unserem Schutz gelten nachstehende Regularien (die im Übrigen auch für den metallverarbeitenden Betrieb Agrartechnik Deterts GmbH gelten):

  • Desinfektionsmöglichkeiten für Kunden sind im Eingangsbereich vorhanden
  • Das Geschäft ist einzeln zu betreten (Paare/Familien ausgenommen)
  • Im Geschäft gilt die Maskenpflicht (Mund-Nasen-Schutz) - bei Zuwiderhandlungen sind wir berechtigt, euch des Geschäfts zu verweisen (ein Attest wird nicht anerkannt)
  • Alle Räder werden vor- und nach einer Probefahrt gründlich gereinigt und desinfiziert
  • Alle sonstigen Produkte werden nach einer Präsentation gereinigt und desinfiziert

Update (09.10.2020)

  • Im Rahmen der neuerlich verschärften Pandemiebekämpfungsmaßnahmen gilt ab sofort die Maskenpflicht in der Beratung/Verkauf/Reparatur auch außerhalb des Gebäudes, da nicht gewährleistet werden kann, dass der Abstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten werden kann.

Update (29.10.2020)

 

Mit den gestern (28.10.2020) getroffenen, weitergehenden Einschränkungen ("Shutdown Light") gelten ab sofort für unser Geschäft nachstehende Einschränkungen (unter Berücksichtigung der bereits hier veröffentlichten Maßnahmen) zum Besucherverkehr:

  • ab sofort darf das Geschäft nur noch einzeln mit vorher (!) angelegtem Mund-Nasen-Schutz betreten werden (keine Ausnahmen bei Familien oder Pärchen) 
  • Ein Face-Shield ohne weiteren MNS gilt nicht als ausreichender Schutz
  • Atteste zur Befreiung vom MNS werden nicht anerkannt
  • Außerhalb des Geschäftes (Betriebsgelände) muss zwingend ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden
  • Ein nicht korrekt getragener MNS veranlasst uns, euch des Geschäftes zu verweisen 

Update (06.11.2020)

 

Wir haben zu eurer und unserer Sicherheit unser Betriebsgelände in soweit eingeschränkt, als dass der Zugang zum Betrieb nur noch über die dafür vorgesehenen Ein- und Ausgänge (Auftragsannahme und Geschäftsbereich Fahrrad) ermöglicht ist. Bitte habt aufgrund der aktuellen Pandemielage Verständnis dafür. Vielen Dank!

 

Unisono gilt: KEIN MUND/NASENSCHUTZ - KEIN SERVICE!